Unterschied zwischen Genauigkeit und Präzision

Hauptunterschied:  Genauigkeit ist der Grad der Nähe einer Messung einer Größe zu einem „wahren“ Wert, während Präzision die Häufigkeit ist, mit der eine Messung einem zentralen Wert nahe kommt.

Genauigkeit und Präzision werden am häufigsten in Bereichen wie Wissenschaft, Ingenieurwesen, Industrie und Statistik verwendet. Genauigkeit und Präzision sind synonym; sie sind jedoch sehr unterschiedlich. Genauigkeit ist der Grad der Nähe einer Messung einer Größe zu einem „wahren“ Wert. Präzision ist die Häufigkeit, mit der eine Messung einem zentralen Wert nahe kommt.

Genauigkeit ist die Häufigkeit, mit der eine Person dem „tatsächlichen“ oder „wahren“ Wert nahe kommt, während die Genauigkeit die Häufigkeit ist, mit der eine Person Ergebnisse ähnlich einem Wert liefert, die präzise oder nicht genau sein können. Eine Messung kann genau, präzise, ​​beides oder keines von beiden sein. Ein präziser Wert bedeutet jedoch nicht unbedingt, dass der Wert korrekt ist. Wenn jedoch eine Person jedes Mal genaue Ergebnisse liefert, bedeutet dies, dass die Ergebnisse genau und präzise sind. Nehmen wir Genauigkeit und Präzision in Bezug auf ein Ziel:

Im ersten Bild sind die Person, die den Pfeil abschießt, oder die ‘Ergebnisse’ genau, aber nicht genau. Das Bild in der Mitte zeigt, dass der Schütze genau ist, da die Punkte im Bullseye liegen, aber die Person ist nicht genau, da die Punkte nicht näher beieinander liegen. Das letzte Bild rechts zeigt, dass der Schütze sowohl genau als auch präzise ist.  In der Sprache wird genau als Wahrheit oder ohne Fehler bezeichnet, während präzise als definiert, streng, weder mehr noch weniger bezeichnet wird.