Unterschied zwischen Bremse und Bremse

auptunterschied: Die beliebteste Definition von Bruch ist, etwas mit Gewalt in mehrere Teile zu zerlegen. Die beliebteste Definition einer Bremse ist das Nomen, das ist der Mechanismus in einem Auto, der es ermöglicht, zu verlangsamen oder vollständig zum Stillstand zu kommen.

Brechen

Die Wörter brechen und bremsen werden oft verwechselt und synonym verwendet, weil sie gleich klingen. Die Wörter haben jedoch völlig unterschiedliche Bedeutungen, auch wenn sie genau gleich klingen.

Die Ähnlichkeit in der Aussprache besteht darin, dass die Wörter „break“ und „brake“ eigentlich Homophone sind. Homophone sind Wörter, die die gleiche Aussprache haben, aber unterschiedlich geschrieben werden und unterschiedliche Bedeutungen haben. Beispiele für Homophone sind Hören/Hier, Kaufen/bei/Tschüss, Stunde/Unser usw.

Und da die Wörter bei der Aussprache exakt gleich klingen, ist es für viele Neulinge oft verwirrend zu verstehen, welches Wort wann und in welchem ​​Kontext verwendet wird. Werfen wir einen genaueren Blick auf die beiden Wörter bedeuten und wie sie sich voneinander unterscheiden.

Das Wort Break hat einige verschiedene Definitionen, die in mehreren Kontexten verwendet werden können. Es kann auch ein Verb sowie ein Nomen verwendet werden. Die beliebteste Definition von Bruch ist, dass etwas mit Gewalt in mehrere Teile zerlegt wird. Zum Beispiel – das Zerbrechen einer Tasse führt dazu, dass die Tasse zertrümmert wird, bis sie aus mehreren Teilen besteht. Es kann auch als Substantiv verwendet werden, was die Handlung oder Handlung des Brechens bedeutet. Zum Beispiel – Es gab einen Bruch im neu gebauten Damm.

Andere Definitionen für Pause sind:

  • eine offene Wunde verursachen (als transitives Verb)
  • etwas verletzen (als transitives Verb)
  • den Eintritt erzwingen oder einen Weg durchbrechen (als transitives Verb)
  • mit plötzlicher Kraftanstrengung entkommen (als intransitives Verb)
  • auseinanderfallen oder in Stücke spalten (als intransitives Verb)
  • seine Tätigkeit oder Beschäftigung für kurze Zeit unterbrechen (als intransitives Verb)

Beispiele für Pausen:

  • Die Haut brach auf, als sie den Dorn entfernte. (transitives Verb)
  • Er hat das Gesetz gebrochen, als er die rote Ampel überfahren hat. (transitives Verb)
  • Der Junge rannte durch die Menge der Demonstranten.
  • Die Vase ist zerbrochen, als sie aus dem Regal gefallen ist.
  • Er machte eine Pause von der Arbeit für einen schnellen Snack.

Das Wort Bremse hat auch einige unterschiedliche Definitionen und Verwendungen. Es kann auch als transitives und intransitives Verb verwendet werden. Die beliebteste Definition einer Bremse ist jedoch das Nomen, das ist der Mechanismus in einem Auto, der es ermöglicht, zu verlangsamen oder vollständig zum Stillstand zu kommen. Zum Beispiel – die Notbremsen im Auto versagten. Als Verb bezieht sich das Wort Bremse auf den Bremsvorgang. Zum Beispiel – er begann zu bremsen, nachdem er den Hund auf die Straße rennen sah.

Definitionen von Bremse:

  • verlangsamen oder anhalten oder anhalten (als transitives Verb)
  • eine Bremse betätigen oder handhaben (als intransitives Verb)
  • eine Vorrichtung zum Anhalten oder Verhindern der Bewegung eines Mechanismus, normalerweise durch Reibung (Substantiv)

BremseBeispiele für das Brechen:

  • Das Aufbrechen des Autos ist obligatorisch, um Schulkinder passieren zu lassen. (als transitives Verb)
  • Tom wusste, dass er nach der bevorstehenden Kurve bremsen muss. (als intransitives Verb)
  • Die Autobremsen funktionierten nicht richtig, also ließ Killian sie vom Mechaniker überprüfen. (Substantiv)

Die häufigste Verwirrung zwischen den beiden besteht darin, zu wissen, wann die beiden Wörter verwendet werden sollen. Hier ist eine einfache Möglichkeit, sich daran zu erinnern, wann man sie verwendet – das Wort Pause ist ein Teil des Frühstücks, da er eine Pause gemacht hat, um sich ein schnelles Frühstück zu kochen. Der andere bezieht sich auf das Gerät im Auto, das es verlangsamt.

Vergleich zwischen Bremse und Bremse:

 BrechenBremse
HerkunftAltenglisch brecan (Verb), germanischen Ursprungs, bedeutet brechen, zerschmettern, platzen, verletzen, verletzen, zerstören, beschneiden, hervorbrechen, unterwerfen, zähmen.Brake stammt aus dem späten Mittelenglischen: möglicherweise verwandt mit mittelniederdeutscher Bremse und holländischer Braak, und vielleicht auch mit break
RedewendungVerb und SubstantivVerb und Substantiv
Definition als transitives Verb (Merriam-Webster)sich plötzlich oder gewaltsam in Teile zerlegeneine offene Wunde verursachenetwas verletzenden Eintritt erzwingen oder einen Weg durchbrechenum die Ordnung oder Kompaktheit von . zu störenvöllig zu besiegen und als wirksame Kraft zu endenEtwas unterbrechenBekannt machenin kleinere Einheiten, Teile oder Prozesse aufzuteilenum die Geschwindigkeit, Kraft oder Intensität von zu überprüfen oder zu verlangsamenverlangsamen oder anhalten durch oder wie durch eine Bremse
Definition als intransitives Verb (Merriam-Webster)mit plötzlicher Kraftanstrengung entkommenauseinander oder in Stücke spaltenseine Tätigkeit oder Beschäftigung für kurze Zeit unterbrechensich in Ton, Tonhöhe oder Intensität stark änderneine Beziehung, Verbindung oder Vereinbarung beendeneine Bremse betätigen oder verwaltenvon einer Bremse gebremst werden 
Definition als Substantiv (Merriam-Webster)eine Handlung oder Handlung des Brechenseine Lücke oder Öffnung, die wie durch einen Schaden verursacht wurde oder aussiehtdie Handlung oder Handlung des Betretens, Entkommens oder Heraustretens aus etwas (z. B. Dunkelheit), oft auf plötzliche oder gewaltsame Weiseeine Vorrichtung zum Arretieren oder Verhindern der Bewegung eines Mechanismus, normalerweise durch Reibung 
Beispiele als transitives VerbRachel zerbrach den Teller, als sie ihn fallen ließ.Der Sturz brach ihre Haut und führte zu Blutungen.Er brach das Gesetz, indem er Sam die Informationen gab.Er durchbrach die Ketten an der Tür.Die Armee bestraft einen Soldaten für das Brechen der Formation.Den Gefangenen nicht schlafen zu lassen, brach ihn schließlich.Sein Lachen durchbrach die Stille im Prüfungssaal.Er überbrachte die schlechten Nachrichten über sein Unternehmen.Sie zerlegte das Papier in kleinere Stücke, um es leichter zu verstehen.Die Büsche unterbrachen seinen Sturz.An einer roten Ampel ist das Abbremsen des Autos gesetzlich vorgeschrieben.
Beispiele als intransitives VerbDer Angreifer durchbrach die Menge der Musiker.Der Teller zerbrach, als er vom Tisch fiel.Machen wir eine Mittagspause.Seine Stimme brach vor Emotionen, als er über seine Mutter sprach.Sie haben sich nach 3 Jahren getrennt.Sam wusste, dass er nach dem Kreis bremsen musste.Der Lastwagen kam zum Stehen.
Beispiel als SubstantivDie Zeitung erscheint seit 1965 ohne Unterbrechung.Es gab erhebliche Eisbrüche.Bei Rikers gab es einen Gefängnisausbruch.Er bremste, als die Ampel auf Rot wechselte.