Unterschied zwischen Over the Top (OTT) und Video On Demand (VOD)

Hauptunterschied: Over the Top (OTT) bezieht sich auf alle Inhalte, die über das Internet bereitgestellt werden, anstatt über den herkömmlichen Satellit oder das Kabel. Während Video On Demand (VOD) sich auf jede Art von Inhalt bezieht, die Zuschauer ohne Zeitbeschränkungen abspielen können, ohne Berücksichtigung des Mediums, über das der Inhalt bereitgestellt wird.

Über die Spitze (OTT)

Das Fernsehen hat sich im Laufe der Jahre seit seiner Einführung Mitte der 40er Jahre stark verändert. Von sperrigen TV-Geräten über schlanke LEDs bis hin zum Fernsehen auf Smartphones ist das Fernsehen nicht nur technologisch fortschrittlicher, sondern auch komplizierter geworden. Smart-TVs, VOD, OTT, Internet, Netflix, es gibt nicht so viele verschiedene Optionen, um Ihre Lieblingssendungen und -filme anzusehen. Dies ist definitiv der Grund, warum viele Leute oft verwirrt sind, wenn Jargons wie OTT und VOD von Content-Unternehmen verwendet werden.

Begriffe wie Over the top (OTT) und Video on Demand (VOD) sind schon in ihrer Definition verwirrend. Denn die Verschmelzung von Internet und Fernsehen hat viele Grenzen bei der Bereitstellung von Inhalten verwischt. Heutzutage verlassen wir uns bei Inhalten nicht nur auf unsere Kabelanbieter, sondern können jetzt jederzeit online auf dieselben Shows, Filme und Videos zugreifen. Wo kommen OTT und VOD genau ins Spiel? Nun, als Laie brauchen Sie sich um diese Begriffe nicht zu kümmern, aber wenn Sie jemand sind, der sich intensiv mit Medien, Video oder als Content-Anbieter beschäftigt, dann sind dies auf jeden Fall nützliche Begriffe, die Sie kennen sollten.

Lassen Sie uns zu den verwirrenden Definitionen zurückkehren und sehen, ob wir sie verständlicher machen können. OTT bezieht sich auf alle Inhalte, die über das Internet bereitgestellt werden, anstatt über das herkömmliche Satellit oder Kabel. Während sich VOD auf jede Art von Inhalt bezieht, die Zuschauer ohne Zeitbeschränkungen abspielen können, ohne Berücksichtigung des Mediums, über das der Inhalt bereitgestellt wird. Hier verschwimmen die Grenzen, denn die bereitgestellten Inhalte könnten OTT, VOD und heutzutage häufiger beides sein.

Video-on-Demand (VOD)

Etwas, das als reiner OTT-Inhalt angesehen wird, kann jede Art von Inhalt umfassen, der über das Internet bereitgestellt wird, aber live, wie Live-Streaming von Sport oder Nachrichten. VOD-Inhalte sind eine riesige Kategorie, die viele verschiedene Funktionen enthält, aber etwas, das reines VOD ist und OTT nicht enthält, könnte eine Kabelsetup-Box sein, mit der Sie Inhalte zu einem späteren Zeitpunkt aufnehmen und ansehen können. In der heutigen Welt fällt jedoch ein Großteil der Inhalte in der Regel sowohl in die Kategorie von OTT als auch von VOD. Dazu gehören Unternehmen wie Netflix, YouTube, Prime Video und alles andere, was die Zuschauer auf ihren Telefonen oder ihren Smart-TVs konsumieren.

Aus diesem Grund ist es sehr verwirrend, den Unterschied zwischen OTT und VOD zu verstehen, da sie heutzutage oft Hand in Hand gehen. Ein Großteil der Inhalte, die wir heute empfangen und ansehen, fallen in der Regel unter OTT und VOD, da wir über das Internet darauf zugreifen und sie zu einem für uns günstigsten Zeitpunkt abspielen. Wenn Sie jedoch immer noch Live-Fernsehen sehen, sollten Sie daran denken, dass dies weder unter OTT noch unter VOD fällt.

Das Wichtigste, was Sie sich merken müssen, ist die Art und Weise, wie der Inhalt übertragen wird, und ob Sie die Möglichkeit haben, den Inhalt zu einem gewünschten Zeitpunkt statt zu einem vorgewählten Zeitpunkt abzuspielen. Dies kann Ihnen bei der Kategorisierung helfen, je nachdem, ob es sich um OTT oder VOD handelt.

Vergleich zwischen Over the Top (OTT) und Video On Demand (VOD):

 Über die Spitze (OTT)Video-on-Demand (VOD)
DefinitionJede Art von Inhalten, die über das Internet bereitgestellt werden, wird als OTT-Dienst bezeichnetVideo on Demand bezieht sich auf alle Arten von Inhalten, die Zuschauer zu einem bestimmten Zeitpunkt abspielen können, und gelten als VOD. Die Inhalte können über jeden Kanal übertragen werden.
ÜbertragungÜbertragung über das Internet statt über Satellit oder KabelÜbertragung über Internet sowie Satellit und Kabel
WiedergabeSie können den Inhalt nicht jederzeit wiedergeben, z. B. Live-Streaming-SportErmöglicht die Wiedergabe von Inhalten, wann immer Sie möchten
BeispieleLive-StreamingOnline-Live-SportSkypeKabelsetup-BoxUnterhaltung an Bord
Beispiele für beidesNetflixHuluYoutubeAmazon Prime