Unterschied zwischen Kräutern und Gewürzen

Hauptunterschied: Sowohl Kräuter als auch Gewürze stammen aus Pflanzen. Sie unterscheiden sich jedoch darin, aus welchem ​​Teil der Pflanze sie stammen. Kräuter sind der grüne, belaubte Teil der Pflanze, während ein Gewürz aus der Wurzel, dem Stängel, dem Samen, der Frucht, der Blüte oder der Rinde des Baumes oder der Pflanze stammen kann.

Kräuter

Jeder, der kocht, verwendet Kräuter und Gewürze. Tatsächlich sind Kräuter und Gewürze so ein wesentlicher Bestandteil des Kochens, dass sogar jemand, der nicht kocht, von ihnen gehört hat. Fast jedes Rezept verlangt nach einem Kraut oder Gewürz. Allerdings werden die beiden Begriffe „Kräuter und Gewürze“ immer zusammen erwähnt, was ist also der Unterschied zwischen den beiden? Sind sie dasselbe oder beziehen sie sich auf verschiedene Dinge?

Sowohl Kräuter als auch Gewürze stammen aus Pflanzen. Sie unterscheiden sich jedoch darin, aus welchem ​​Teil der Pflanze sie stammen. Kräuter sind der grüne, belaubte Teil der Pflanze, während ein Gewürz aus der Wurzel, dem Stängel, dem Samen, der Frucht, der Blüte oder der Rinde des Baumes oder der Pflanze stammen kann. Sie müssen auch nicht zu verschiedenen Pflanzen gehören; dieselbe Pflanze kann als Kraut und Gewürz verwendet werden. Zum Beispiel Koriander und Koriander; Koriander bezieht sich auf die Blätter der Pflanze Coriandrum sativum, während Koriander die Samen derselben Pflanze sind.

Weitere Unterschiede zwischen den beiden sind die folgenden: Kräuter neigen auch dazu, weniger aromatisch zu sein als Gewürze und können frisch oder getrocknet verwendet werden. Sie erfordern oft auch weniger Verarbeitung, insbesondere im Vergleich zu einem Gewürz. Gewürze sind in der Regel aromatischer als Kräuter und werden häufig getrocknet verwendet, weshalb sie tendenziell mehr Verarbeitung erfordern. Dies ist auch einer der Gründe, warum Gewürze in der Regel viel länger halten als Kräuter, insbesondere frische Kräuter. Gewürze können viel länger gelagert werden, da sie ihren Geschmack und ihre Wirksamkeit viel länger behalten. Ganze Gewürze sind am längsten lagerfähig, da das Mahlen der Gewürze dazu neigt, zu viel Sauerstoff auszusetzen. Gemahlene Gewürze und getrocknete Kräuter halten in etwa gleich, während frische Kräuter am wenigsten gelagert werden können, oft nur wenige Tage. 

Gewürze

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden liegt in der Verwendung während des Kochvorgangs. Kräuter zersetzen sich dann viel schneller und werden daher oft später im Kochprozess hinzugefügt. Es gibt einige Rezepte, bei denen die Kräuter am Anfang oder als Basis hinzugefügt werden müssen, diese Rezepte sind jedoch selten und haben normalerweise keinen langen Kochprozess. Gewürze hingegen benötigen oft lange Garzeiten, da ihr Geschmack durch das Trockenrösten und durch die längeren Garprozesse oft verstärkt wird.

Wussten Sie, dass Kräuter und Gewürze ursprünglich als Zahlungsmittel im Handel verwendet wurden? Wie heute galten manche Kräuter und Gewürze als wertvoller als andere. Ihr Wert ergibt sich aus der Nachfrage, die je nach Geschmack des Krauts und Gewürzes und der Einfachheit des Anbaus und der Beschaffung variiert. Safran zum Beispiel, ein ziemlich berühmtes Gewürz, ist sehr teuer. Der Grund dafür ist, dass Safran aus einem kleinen Teil der Pflanze stammt. Was wir als Safran verwenden, ist die Narbe, also der pollenkeimende Teil der Blüte. Jede Blume hat nur drei Narben, was bedeutet, dass 75.000 Safranblüten benötigt werden, um ein Pfund Safrangewürz herzustellen. Ganz zu schweigen davon, dass der Safran nur von Hand geerntet werden darf. Bei all dem ist es kein Wunder, dass Safran so teuer ist wie er. Vergleichen Sie das mit Kräutern wie Koriander oder Petersilie,

Vergleich zwischen einem Kraut und einem Gewürz:

 KrautWürzen
QuellePflanzenPflanzen
Teil der PflanzeGrüner, belaubter Teil der PflanzeWurzel, Stamm, Samen, Frucht, Blüte oder Rinde des Baumes oder der Pflanze.
ZweckFügen Sie Ihrem Essen Geschmack und Komplexität hinzuFügen Sie Ihrem Essen Geschmack und Komplexität hinzu
KomplexitätWeniger aromatisch, milderAromatischer und komplexer
KonsistenzKann frisch oder getrocknet seinIst normalerweise getrocknet
wird bearbeitetErfordert normalerweise weniger VerarbeitungErfordert in der Regel viel mehr Verarbeitung, dh muss geerntet, getrocknet und verarbeitet werden
GeschmackWeniger aromatisch im Vergleich zu GewürzenAromatischer im Vergleich zu Kräutern
PotenzNeigen dazu, schnell ihren Geschmack zu verlierenNeigen dazu, ihren Geschmack über lange Zeiträume zu behalten
LagerungFrische Kräuter verderben relativ schnell. Kann besser getrocknet und gelagert werdenSind oft getrocknet und können für längere Zeit gelagert werden
KochvorgangWird oft am Ende hinzugefügt, um den Geschmack zu maximieren. Längeres Kochen kann den Geschmack verändern. Wird oft als Garnitur verwendetNormalerweise haben Sie eine längere Garzeit. Der Geschmack wird durch Trockenrösten verbessert