Unterschied zwischen Kind und Kind

Hauptunterschied: Das Wort “Kind” wurde ursprünglich nicht einmal verwendet, um sich auf menschliche Kinder zu beziehen, sondern bedeutete eine Babyziege, aber im 16. Jahrhundert wurde das Wort angepasst, um sogar menschliche Babys und Kinder einzuschließen. Das Wort „Kind“ kommt in drei verschiedenen Kontexten vor, in denen es sich rechtlich auf jeden Minderjährigen beziehen kann, der unter 18 Jahre alt ist jede Person jeden Alters, da jeder, der geboren wurde, ein Kind für jemanden war.

Ein Ziegenkind

Englisch ist bereits eine komplizierte Sprache und dann gibt es ein paar Wörter, die dasselbe bedeuten, aber auch unterschiedlich sind, nur um die Verwirrung noch zu erhöhen. Baby, Kinder und Kind werden oft synonym verwendet, aber manchmal passen die Kontexte nicht und manchmal können die Wörter nicht in der richtigen Reihenfolge erscheinen. Schauen wir uns ‘Kind’ und ‘Kind’ an und zerlegen sie, um den richtigen Kontext zu verstehen, in dem diese Wörter verwendet werden können.

Das Wort ‚Kind‘ war ursprünglich nicht einmal verwendet , um menschliche Kinder zu beziehen, sondern bedeutete eine Babyziege, aber im 16 – ten Jahrhundert wurde das Wort menschliche Babys und Kinder umfassen , die angepasst. Das Wort wird jedoch nicht in einem formellen Umfeld verwendet, sondern eher in einem informellen Umfeld. Das Wort bezieht sich normalerweise auf Kinder, bis sie Teenager erreichen. Das Wort kann auch negativ verwendet werden – um Erwachsene hervorzurufen, die sich möglicherweise unreif verhalten.

Beispiele für ‘Kind’:

  • Wie viele Kinder haben Sie?
  • Mein Kind wird morgen 2 Jahre alt.
  • Du veräppelst mich! (Wenn es als Witz verwendet wird)
  • Du bist manchmal so ein Kind! (Wenn im negativen Sinne verwendet)

Das Wort Kind wird je nach Kontext des Satzes unterschiedlich verwendet. Es wird am häufigsten für junge Menschen vom Baby bis zum Teenager verwendet. An manchen Stellen kann es sich aber auch auf Erwachsene beziehen, aber dazu kommen wir noch. Das Wort „Kind“ kommt in drei verschiedenen Kontexten vor, in denen es sich rechtlich auf jeden Minderjährigen beziehen kann, der unter 18 Jahre alt ist jede Person jeden Alters, da jeder, der geboren wurde, ein Kind für jemanden war. Der Begriff ist das bevorzugte Wort in einem formellen Umfeld, kann aber auch in einem informellen Umfeld verwendet werden. Es hat auch eine ähnliche negative Konnotation, wenn es verwendet werden kann, um jemanden als unreif zu bezeichnen.

Beispiele für ‘Kind’:

  • Das sind meine Kinder, Tom und Maria.
  • Meine Kinder sind 24 und 26. (Wenn im sozialen Kontext verwendet)
  • Kannst du bitte aufhören, dich wie ein Kind zu benehmen?! (Wenn im negativen Sinne verwendet)

Wie Sie sehen können, gibt es Orte, an denen die Wörter austauschbar sein können und am häufigsten sind sie es. Es gibt jedoch definitiv Situationen, in denen diese beiden Wörter auf keinen Fall vertauscht werden sollten, beispielsweise bei formalen Einstellungen oder bei Ziegenbabys.

Vergleich zwischen Kind und Kind:

 KindKind
DefinitionIst ein Slang oder ein informelles Wort für KinderRechtlich – Minderjährige unter 18 JahrenBiologisch – ein junger Mensch vor der PubertätSozial – jede Person jeden Alters
AlterErfordert kein bestimmtes Alter, schließt Baby bis Teenager ein.Idealerweise verwendet, um Personen unter 13 Jahren anzusprechen, kann aber auch auf ältere Menschen ausgeweitet werden
FormalitätsgradInformell, umgangssprachlichFormell
Alternative DefinitionenWird auch für Babyziegen verwendet oder um einen Witz zu machenBiologisch gesehen ist jeder Mensch das Kind von jemandem
Negative DefinitionKann verwendet werden, um eine unreife Person anzusprechenKann verwendet werden, um eine unreife Person anzusprechen