8 Unterschied zwischen Nasslabor und Trockenlabor (mit Bildern)

Ein Nasslabor ist eine Art Labor, in dem verschiedenste Experimente durchgeführt werden, zum Beispiel Titration in der Chemie, Lichtbeugung in der Physik, Charakterisierung von Enzymen in der Biologie etc. Da in dieser Art von Labor mit Chemikalien und potentiell nassen gefährlichen Produkten umgegangen wird, wurden die Räume sorgfältig entworfen, gebaut und kontrolliert, um Risiken wie Verschütten und Kontamination zu vermeiden. Aufgrund der Art der Prozesse, die in Nasslabors durchlaufen werden, müssen die Umgebungsbedingungen möglicherweise sorgfältig berücksichtigt und mithilfe eines Reinraumsystems kontrolliert werden.

Auch in dieser Art von Labor wurde die Sicherheit der Bewohner durch die Installation von Feuerlöschern, Feuermeldern, Augenspülern, Duschen und Vinylböden gewährleistet. Außerdem müssen die Insassen über grundlegende Kenntnisse der Labortechniken verfügen, einschließlich Sicherheitsverfahren und Techniken im Zusammenhang mit den von ihnen durchgeführten Experimenten.

Ein Trockenlabor ist eine Art Labor, in dem rechnerische oder angewandte mathematische Analysen an einem computergenerierten Modell durchgeführt werden, um Phänomene im physikalischen Bereich zu simulieren. Das Labor ist speziell für den Umgang mit trocken gelagerten Materialien, Elektronik oder großen Instrumenten konzipiert. Die Labors dienen nur zu analytischen Zwecken und erfordern möglicherweise eine genaue Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle, Staubkontrolle und saubere Energie. Haben Sie auch Feuerlöschsysteme, Kommunikationsintegrationssysteme und Vibrationskontrollen für empfindliche Instrumente, die die Kalibrierung beibehalten müssen.

Nasslabor (wasserbasierte Experimente)

Nasslabor
  1. Nasslabor oder Nasslabore sind Labore, in denen Chemikalien, Medikamente oder andere biologische Stoffe mit Flüssigkeiten getestet und analysiert werden.
  2. In Nasslabors werden in der Analyse hauptsächlich Flüssigkeiten verwendet.
  3. Beispiele für Experimente in Nasslabors sind: Charakterisierung von Enzymen in der Biologie, Titration in der Chemie und Beugung von Licht in der Physik.
  4. Nasslabore verfügen über bakterien- und chemikalienbeständige Materialien und Oberflächen.
  5. Das Labor ist hauptsächlich mit Biosafety-Schränken, speziellen Kühl- und Gefrierschränken ausgestattet.
  6. In Nasslabors gibt es unterschiedliche Geräte und Einrichtungen mit unterschiedlichen Funktionen.
  7. Aufgrund der Art der Arbeit und des Umgangs mit Flüssigkeiten erfordern Nasslabore Arbeitstische, Spülbecken, Abzugshauben, Sicherheitsausrüstungen, direkte Belüftung und Rohrleitungen sind ein wichtiger Aspekt.
  8. Die meisten Experimente, die in Nasslabors stattfinden, haben Routineverfahren und passen sich einem identischen Muster an.

Trockenlabor (Computer Assisted Lab)

Nasslabor vs. Trockenlabor
Trockenlabor
  1. Trockenlabor oder Trockenlabore sind, wo rechnerische oder angewandte mathematische Analysen mit Hilfe von computergenerierten Modellen durchgeführt werden.
  2. In Trockenlabors werden hauptsächlich elektronische Geräte wie Computer zur Analyse und Auswertung von Biodaten verwendet.
  3. Beispiele für computergestützte Experimente sind: Quantenzustandsanalyse, Ground-Theory-Methodik sowie Codierung und Textinterpretation, Kartierung oder Vernetzung.
  4. Trockenlabore verfügen über saubere Stromversorgungssysteme für empfindliche Computer, Forschungsinstrumente und Netzwerkkommunikation.
  5. Die Labore sind normalerweise mit HLK-Steuerungen ausgestattet, um Kühl- und Feuchtigkeitsniveaus zu unterstützen.
  6. In Trockenlabors werden Computer verwendet, um Analysen, Modellierungen und Simulationen durchzuführen.
  7. Aufgrund der Art der Arbeit ist ein wirksames integriertes Kommunikationssystem normalerweise ein wichtiger Aspekt.
  8. Die meisten Trockenlaborexperimente finden im Online-Modus und einige offline statt.

Lesen Sie auch: Unterschied zwischen Sterilisation mit feuchter Hitze und trockener Hitze

Unterschiede zwischen Nasslabor und Trockenlabor in Tabellenform

VergleichsbasisNasslaborTrockenlabor
DefinitionNasslabor oder Nasslabore sind Labore, in denen Chemikalien, Medikamente oder andere biologische Stoffe mit Flüssigkeiten getestet und analysiert werden.  Trockenlabor oder Trockenlabore sind, wo rechnerische oder angewandte mathematische Analysen mit Hilfe von computergenerierten Modellen durchgeführt werden.  
AnalyseIn der Analyse werden hauptsächlich Flüssigkeiten verwendet.Bei der Analyse und Auswertung von Biodaten werden hauptsächlich elektronische Geräte wie Computer verwendet.
Beispiele für ExperimenteBeispiele für Experimente in Nasslabors sind: Charakterisierung von Enzymen in der Biologie, Titration in der Chemie und Beugung von Licht in der Physik.Beispiele für computergestützte Experimente, die in Trockenlabors durchgeführt werden, umfassen: Quantenzustandsanalyse, Methodik der Grundtheorie sowie Codierung und Textinterpretation, Kartierung oder Vernetzung.  
Inside Lab MaterialienMaterialien und Oberflächen haben, die gegen Bakterien und Chemikalien beständig sind.  Sorgen Sie für saubere Stromversorgungssysteme für sensible Computer, Forschungsinstrumente und Netzwerkkommunikation.  
LabordesignDas Labor ist hauptsächlich mit Biosafety-Schränken, speziellen Kühl- und Gefrierschränken ausgestattet.  Die Labore sind normalerweise mit HLK-Steuerungen ausgestattet, um Kühl- und Feuchtigkeitsniveaus zu unterstützen.  
AusrüstungenEs gibt verschiedene Geräte und Einrichtungen mit unterschiedlichen Funktionen.  Computer werden verwendet, um Analysen, Modellierungen und Simulationen durchzuführen.  
Wichtige ÜberlegungAufgrund der Art der Arbeit und des Umgangs mit Flüssigkeiten erfordern Nasslabore Arbeitstische, Spülbecken, Abzugshauben, Sicherheitsausrüstungen, direkte Belüftung und Rohrleitungen sind ein wichtiger Aspekt.  Aufgrund der Art der Arbeit ist ein wirksames integriertes Kommunikationssystem normalerweise ein wichtiger Aspekt.  
ExperimenteDie meisten Experimente, die in Nasslabors stattfinden, haben Routineverfahren und passen sich einem identischen Muster an.  Die meisten Trockenlaborexperimente finden im Online- oder Offline-Modus statt.  

Zusammenfassung

Nasslabore oder Nasslabore sind Labore, in denen Chemikalien, Medikamente oder andere biologische Stoffe mit Flüssigkeiten getestet und analysiert werden. Auf der anderen Seite werden in Trockenlabors oder Trockenlabors rechnerische oder angewandte mathematische Analysen mit Hilfe von computergenerierten Modellen durchgeführt.