16 Unterschied zwischen Shaper und Hobel (mit Bildern)

Formmaschine

Ein Former ist ein Maschinentyp, der eine lineare Relativbewegung zwischen dem Werkstück und einem Einschneidwerkzeug verwendet, um einen linearen Werkzeugweg zu bearbeiten. Fräser können in Standard-, Zieh-Schnitt-, Horizontal-, Universal-, Vertikal-, Getriebe-, Kurbel-, Hydraulik-, Kontur- und Fahrkopffräser eingeteilt werden. In den meisten Fällen hat ein Shaper eine horizontale Anordnung. Bei einem Standard-Shaper erfolgt beispielsweise das Schneiden von Material während des Vorhubs des Stößels, der Rückhub bleibt leer.

Bei einem Former wird ein einzelnes Schneidwerkzeug starr in der Werkzeugaufnahme gehalten, die am Stößel befestigt ist. Das Werkstück wird starr in einem Schraubstock gehalten oder direkt auf dem Tisch gespannt. Der Tisch kann am äußeren Ende abgestützt werden. Der Stößel bewegt sich hin und her und so bewegt sich das im Werkzeughalter gehaltene Schneidwerkzeug vorwärts und rückwärts über das Werkstück.

Hobel

Ein Hobel ist eine Art von Metallbearbeitungswerkzeugmaschine, die eine lineare Relativbewegung zwischen dem Werkstück und einem einschneidigen Schneidwerkzeug verwendet, um das Werkstück zu schneiden. Der Begriff Hobel kann sich auf verschiedene Arten von Zimmereiwerkzeugen, Holzbearbeitungsmaschinen oder Metallbearbeitungsmaschinen beziehen. Ein Hobel ähnelt einem Former, jedoch ist er groß und mit sich bewegendem Werkstück, während sich in einem Former das Schneidwerkzeug bewegt.

 Hauptunterschied

  • Ein Hobel ist eine größere Maschine und kann schwerere und größere Arbeiten bewältigen. Arbeiten mit einer Breite von bis zu 7 Metern und einer doppelten Länge können auf einer Hobelmaschine bearbeitet werden, während eine Hobelmaschine traditionell eine kleine Maschine ist und für kleinere Arbeiten bevorzugt wird.
  • Bei einer Hobelmaschine steht das Werkzeug still und das Werkstück bewegt sich unter dem Werkzeug hin und her. Andererseits wird in einem Former das maschinelle Werkstück stationär gehalten und das Schneidwerkzeug auf dem Stößel wird über das Werkstück hin und her bewegt.
  • Ein Hobel kann schwerere Schnitte und einen groben Vorschub ausführen, während ein Hobel leichte Schnitte und einen feineren Vorschub ausführen kann.
  • Der Hobel benötigt weniger Stellfläche, während der Shaper eine große Stellfläche benötigt.
  • Ein Hobel wird durch ein Getriebe oder eine hydraulische Anordnung angetrieben, während der Hobel einen Schnellrücklaufmechanismus verwendet, um den Stößel anzutreiben. Bei modernen Formmaschinen kommt auch ein hydraulischer Antrieb zum Einsatz.
  • In einer Hobelmaschine bewirkt das Werkstück (Bett) eine Vorschubbewegung, während das Schneidwerkzeug die Schneidbewegung ausführt. Auf der anderen Seite überträgt das Werkstück (Tisch) bei einem Shaper eine Schnittbewegung, während das Schneidwerkzeug eine Vorschubbewegung ausführt.
  • Werkzeuge, die beim Hobeln verwendet werden, sind schwerer, stärker und größer, während die beim Hobeln verwendeten Werkzeuge leichter und kleiner sind.
  • Der Hobel hat eine längere Hublänge und kann schwere Schnitte ausführen, daher ist die MRR hoch und der Betrieb produktiv. Im Gegensatz dazu bietet Shaper eine niedrige MRR, wodurch das Shapen weniger produktiv ist.
  • Hobel hat im Vergleich zum Shaper eine vergleichsweise hohe Bearbeitungsgenauigkeit.
  • Hobel hat die Möglichkeit, mehrere Werkzeuge aufzunehmen und alle gleichzeitig zu verwenden. Im Gegensatz dazu verfügt der Shaper nur über ein Schneidwerkzeug, das gleichzeitig verwendet werden kann.
  • Der Hobel ist normalerweise nicht geeignet für die Bearbeitung kleiner und mittlerer Werkstücke, einzeln oder in wenigen. Auf der anderen Seite ist der Shaper nicht geeignet für die Bearbeitung kleiner und mittlerer Werkstücke, einzeln oder in wenigen.
  • Der Hobel hat einen hohen Stromverbrauch, während der Shaper einen geringeren Stromverbrauch hat.
  • Bei einer Hobelmaschine sind die Schnitt- und Rücklaufgeschwindigkeiten während der Hübe gleichförmig, während bei einer Hobelmaschine die Schnitt- und Rücklaufgeschwindigkeiten während der Hübe variieren.
  • Bei einer Hobelmaschine ermöglichen mehrere Werkzeuge die gleichzeitige Bearbeitung von mehr als einer Oberfläche, während bei einer Formmaschine nur ein Werkzeug verwendet wird.
  • Bei einer Hobelmaschine erfordert die Arbeitseinstellung spezielles Geschick und mehr Zeit, während bei einer Formmaschine die Arbeitseinstellung weniger Fertigkeit und weniger Zeit erfordert.
  • Der Hobel ist sehr robust und steif in der Konstruktion, während der Shaper einfach im Aufbau und weniger steif ist.

Lesen Sie auch : Unterschied zwischen Gleichlauffräsen und konventionellem Fräsen

Unterschied zwischen Shaper und Hobel in Tabellenform

VERGLEICHSGRUNDLAGEFORMERPLANER
BeschreibungEin Hobel ist eine größere Maschine und kann schwerere und größere Arbeiten bewältigen. Auf einer Hobelmaschine können Aufträge bis zu einer Breite von 7 Metern und einer doppelten Länge bearbeitet werden.Ein Shaper ist traditionell eine kleine Maschine und wird für kleinere Arbeiten bevorzugt.
MaschinenarbeitBei einer Hobelmaschine steht das Werkzeug still und das Werkstück bewegt sich unter dem Werkzeug hin und her.In einem Former wird das maschinelle Werkstück stationär gehalten und das Schneidwerkzeug auf dem Stößel wird über das Werkstück hin und her bewegt.  
ArbeitsfähigkeitEs ist möglich, dass ein Hobel schwerere Schnitte und groben Vorschub macht.  Es ist möglich, dass ein Shaper leichte Schnitte und einen feineren Vorschub macht.  
FlächenbedarfBenötigt weniger Stellfläche.  Benötigt eine große Stellfläche.
ArbeitsmechanismusAntrieb über Getriebe oder Hydraulik.  Verwendet einen schnellen Rückholmechanismus, um den Stößel anzutreiben. Bei modernen Formmaschinen kommt auch ein hydraulischer Antrieb zum Einsatz.  
Vorschubbewegung & SchneidbewegungDas Werkstück (Bett) überträgt die Vorschubbewegung, während das Schneidwerkzeug die Schneidbewegung ausführt.Das Werkstück (Tisch) überträgt die Schnittbewegung, während das Schneidwerkzeug die Vorschubbewegung ausführt.  
WerkzeugeWerkzeuge, die beim Hobeln verwendet werden, sind schwerer, stärker und größer.Werkzeuge, die im Shaper verwendet werden, sind leichter und kleiner.  
BetriebsproduktivitätDer Hobel hat eine längere Hublänge und kann schwere Schnitte ausführen, daher ist die MRR hoch und der Betrieb produktiv.Shaper bietet eine niedrige MRR, daher ist das Formen weniger produktiv.  
BearbeitungsgenauigkeitHobel hat im Vergleich zum Shaper eine vergleichsweise hohe Bearbeitungsgenauigkeit.  Der Shaper hat im Vergleich zum Hobel eine vergleichsweise geringe Bearbeitungsgenauigkeit.  
WerkzeugverwendungHat die Möglichkeit, mehrere Werkzeuge unterzubringen und alle gleichzeitig zu verwenden.Hat nur ein Schneidwerkzeug, das gleichzeitig verwendet werden kann.  
EignungNicht geeignet für die Bearbeitung kleiner und mittlerer Arbeiten, einzeln oder in wenigen.Nicht geeignet für die Bearbeitung kleiner und mittlerer Arbeiten, einzeln oder in wenigen.  
EnergieverbrauchHat einen hohen Stromverbrauch.Hat einen geringeren Stromverbrauch.  
Schnitt- und RücklaufgeschwindigkeitSchnitt- und Rücklaufgeschwindigkeiten sind während der gesamten Hübe gleichmäßig.Die Schnitt- und Rücklaufgeschwindigkeiten variieren während der Hübe.  
Anzahl WerkzeugeMehrere Werkzeuge ermöglichen die gleichzeitige Bearbeitung von mehr als einer Oberfläche  Auf einem Shaper wird nur ein Werkzeug verwendet.
ArbeitsumfeldDie Arbeitseinstellung erfordert spezielle Fähigkeiten und mehr Zeit.  Die Arbeitseinstellung erfordert weniger Geschick und weniger Zeit.
KonstruktionHobel ist sehr robust und steif in der Konstruktion.Shaper ist einfach im Aufbau und weniger steif.  

Lesen Sie auch : Unterschied zwischen orthogonalem (2D-Schneiden) und schrägem Schneiden (3D-Schneiden)