14 Unterschiede Staphylococcus und Streptococcus Bakterien (mit Vergleichstabelle)

Lernen Sie die klare Unterscheidung zwischen Streptokokken- und Staphylokokken-Bakterien kennen. Grundlage der Unterscheidung sind: Form, Infektionsgebiete, pathogene Spezies, Infektionsgebiete, Teilung, Katalase-Test, Pathogenese, Behandlungsmöglichkeiten und vor allem Ähnlichkeiten.

Der Unterschied

Form

Staphylokokken-Bakterien haben eine mehrachsige Zellteilung, die zu ihrer traubenartigen Form (kugelförmige Zellen in Clustern) führt, während Streptokokken eine einzige Achse bilden, was zu ihrer kettenartigen Form führt (kugelförmige oder eiförmige Zellen in Ketten).

Häufige pathogene Arten

Häufige Staphylococcus-Arten sind Staphylococcus aureus, Staphylococcus epidermidis, Staphylococcus haemolyticus, Staphylococcus hominis und Staphylococcus saprophyticus. Andererseits sind häufige Streptokokken-Arten Streptococcus pyogenes, Streptococcus agalactiae, Streptococcus bovis und Streptococcus pneumoniae.

Anzahl der Arten

Bisher wurden etwa 40 Staphylokokken-Arten identifiziert, während bisher etwa 50 Streptokokken-Arten identifiziert wurden.

Infektionsgebiete

Eine Staphylokokkeninfektion betrifft eher Hautwunden, während eine Streptokokkeninfektion eher Ohr, Nase und Rachen betrifft.

Beispiele für Symptome

Die Symptome einer Staphylokokken-Infektion können sein: Fieber, Schüttelfrost, niedriger Blutdruck und rote, geschwollene, zarte pickelartige Beulen. Im Gegenteil, die Symptome einer Streptokokkeninfektion können Fieber, geschwollene Lymphknoten, Hautausschlag, Verwirrtheit, Schwindel, Halsschmerzen, rote und nässende Hautwunden umfassen.

Katalase-Test

Ein Katalase-Test ist ein mikrobiologischer Test, der durchgeführt wird, um das Vorhandensein eines Enzyms nachzuweisen, das die Freisetzung von Sauerstoff aus Wasserstoffperoxid katalysiert. Es wird verwendet, um Bakterien, die ein Enzym Katalase produzieren, von Bakterien zu unterscheiden, die keine Katalase produzieren. Wenn dieser Test durchgeführt wird, erzeugt Staphylokokken ein positives Ergebnis, während Streptokokken ein negatives Ergebnis liefern.

Lesen Sie auch : Unterschied zwischen Staphylokokken und Streptokokken

Aufteilung

Staphylokokken teilen sich in verschiedene Richtungen, die als Mehrfachachsen bezeichnet werden, während die Teilung von Streptokokken in eine lineare Richtung erfolgt, die als Einzelachse bezeichnet wird.

Artendifferenzierungstests

Verschiedene Staphylokokken-Arten können durch die Durchführung folgender Labortests unterschieden werden: Koagulase-Test, Novobiocin-Empfindlichkeitstest und biochemische Tests. Andererseits können verschiedene Streptokokken-Arten durch die Durchführung folgender Labortests unterschieden werden: Hämolysearten, Gallenlöslichkeitstest, CAMPT-Test und Optochin-Empfindlichkeitstest.

Pathogenese                                                                                                                     

Viele Staphylokokkenarten sind nicht pathogen, während viele Streptokokkenarten Krankheitserreger sind und viele Krankheiten verursachen.

Angereicherte Medien (Enrichment Culture)

Angereicherte Medien in der Mikrobiologie ist die Verwendung bestimmter Wachstumsmedien, um das Wachstum eines bestimmten Mikroorganismus gegenüber anderen zu begünstigen. Dies geschieht im Allgemeinen durch Einbringen von Nährstoffen oder günstigen Umweltbedingungen, die nur das Wachstum eines interessierenden Organismus ermöglichen. In dieser Hinsicht benötigen Staphylococcus-Bakterien keine angereicherten Medien, während Streptococcus-Bakterien angereicherte Medien benötigen.

Verbreitete Krankheit                                                                                                  

Häufige Erkrankungen, die auf Staphylokokken zurückzuführen sind, sind Lebensmittelvergiftung, bakterielle Konjunktivitis, Hauterkrankungen, ambulant erworbene Meningitis, Infektionen der Operationsstelle, Wundinfektion, Impetigo, Cellulitis und toxisches Schocksyndrom. Auf der anderen Seite sind häufige Krankheiten, die auf Streptokokken zurückzuführen sind, Halsentzündung, Scharlach, fleischfressende Krankheit, Sinusitis, Lungenentzündung, Blutinfektion und Meningitis bei Neugeborenen.

Behandlungsmöglichkeiten

Eine Staphylokokken-Infektion kann mit Antibiotika wie Penicillin oder Methicillin behandelt werden, wenn sie resistent sind. Eine Streptokokken-Infektion kann mit Antibiotika wie Penicillin, Vancomycin oder V-Amoxicillin behandelt werden.

Lesen Sie auch: Unterschied zwischen Salmonellen und Shigella

Die Unterschiede zwischen Streptococcus- und Staphylococcus-Bakterien in Tabellenform

VergleichspunkteStaphylokokken-BakterienStreptokokken-Bakterien
FormStaphylococcus-Bakterien haben eine mehrachsige Zellteilung, die zu ihrer traubenähnlichen Form (kugelförmige Zellen in Clustern) führt.Streptococcus bildet eine einzige Achse, was zu seiner kettenartigen Form führt (kugelige oder eiförmige Zellen in Ketten).  
Häufige pathogene ArtenHäufige Staphylococcus-Arten sind Staphylococcus aureus, Staphylococcus epidermidis, Staphylococcus haemolyticus, Staphylococcus hominis und Staphylococcus saprophyticus.Häufige Streptococcus-Arten sind Streptococcus pyogenes, Streptococcus agalactiae, Streptococcus bovis und Streptococcus pneumoniae.
Anzahl der ArtenBisher wurden etwa 40 Staphylokokken-Arten identifiziert.Bisher wurden etwa 50 Streptokokken-Arten identifiziert.  
InfektionsgebieteEine Staphylokokkeninfektion betrifft eher Hautwunden.Eine Streptokokken-Infektion betrifft eher Ohr, Nase und Rachen.  
Beispiele für SymptomeDie Symptome einer Staphylokokken-Infektion können sein: Fieber, Schüttelfrost, niedriger Blutdruck und rote, geschwollene, zarte pickelartige Beulen.Die Symptome einer Streptokokkeninfektion können Fieber, geschwollene Lymphknoten, Hautausschlag, Verwirrtheit, Schwindel, Halsschmerzen, rote und nässende Hautwunden umfassen.  
Katalase-TestPositiv  Negativ
AufteilungStaphylokokken teilen sich in verschiedene Richtungen, die als mehrere Achsen bezeichnet werden.Die Teilung von Streptokokken erfolgt in einer linearen Richtung, die als Einzelachse bezeichnet wird.  
ArtendifferenzierungstestsVerschiedene Staphylokokken-Arten können durch die Durchführung folgender Labortests unterschieden werden: Koagulase-Test, Novobiocin-Empfindlichkeitstest und biochemische Tests.Verschiedene Streptokokken-Arten können durch folgende Labortests unterschieden werden: Hämolysearten, Gallenlöslichkeitstest, CAMPT-Test und Optochin-Empfindlichkeitstest.  
PathogeneseViele Staphylokokken-Arten sind nicht pathogen.Viele Streptokokkenarten sind Krankheitserreger und verursachen viele Krankheiten.  
Enriched Media/ Enrichment CultureStaphylococcus-Bakterien benötigen keine angereicherten Medien.Streptokokken-Bakterien benötigen angereicherte Medien.
Verbreitete KrankheitHäufige Erkrankungen, die auf Staphylokokken zurückzuführen sind, sind Lebensmittelvergiftung, bakterielle Konjunktivitis, Hauterkrankungen, ambulant erworbene Meningitis, Infektionen der Operationsstelle, Wundinfektion, Impetigo, Cellulitis und toxisches Schocksyndrom.Häufige Erkrankungen, die auf Streptokokken zurückzuführen sind, sind Halsentzündung, Scharlach, fleischfressende Krankheit, Sinusitis, Lungenentzündung, Blutinfektion und Meningitis bei Neugeborenen.  
BehandlungsmöglichkeitenEine Staphylokokken-Infektion kann mit Antibiotika wie Penicillin oder Methicillin behandelt werden, wenn sie resistent sind.Eine Streptokokken-Infektion kann mit Antibiotika wie Penicillin, Vancomycin oder V-Amoxicillin behandelt werden.
HämolyseZeigen Sie Alpha-, Beta- oder Gamma-Hämolyse.Keine Hämolyse zeigen, aber manchmal Beta-Hämolyse.
TypenDie meisten Staphylokokken-Bakterien sind fakultativ anaerob, während andere obligat anaerob sind.Die meisten Streptokokken-Bakterien sind fakultativ anaerob.