12 Unterschied zwischen traditionellem Handel und modernem Handel

Lernen Sie die Unterschiede zwischen modernem Handel und traditionellem Handel kennen. Vergleichsgrundlagen sind unter anderem: Beschreibung, Nachfrage, Kundeninteraktion, Durchlaufzeit, Kundenerfüllung, Produktionsumfang und Flexibilität.

Was ist moderner Handel?

Moderner Handel, auch als organisierter Einzelhandel bezeichnet, beinhaltet einen besser organisierten und koordinierten Ansatz für das Vertriebs- und Logistikmanagement. Es umfasst große Player wie Supermarktketten, Hypermärkte, Mini-Supermärkte und andere Einzelhandelsunternehmen, die sich mit schnelllebigen Konsumgütern wie abgepacktem Reis, Flüssigseife, Bodenreiniger, Frühstückszerealien und Lufterfrischer befassen. Das moderne Handelsformat begann in den 1990er Jahren in Indien und hat seitdem an Popularität gewonnen und sich auf der ganzen Welt verbreitet.

Die wachsende Popularität des modernen Handels ist darauf zurückzuführen, dass er der beste Absatzkanal für schnelllebige Konsumgüter ist. Obwohl der moderne Handel ein rein städtisches Phänomen ist, hat er einen Marktanteil von 9,2 % an den gesamten schnelllebigen Gütern

Auswirkungen des modernen Handels

  1. Der moderne Handel hat die Verbraucher dazu gebracht, mehr Impulskäufe zu tätigen.
  2. Der moderne Handel hat zum Wachstum von Premiumprodukten (Eigenmarken) geführt.
  3. Es hat zur Entstehung von Fast Consumer Moving Goods (FMCG)-Unternehmen und Marktteams geführt.

Was ist traditioneller Handel?

Der traditionelle Handel ist mit einem komplexen Netzwerk von kleinen Einzelhändlern, Händlern, Fachhändlern, Großhändlern, Distributoren, offenen Märkten, Tante-Emma-Läden, Kiosken und Straßenverkäufern verbunden. Der traditionelle Handel baut auf zwischenmenschlichen Beziehungen zwischen Kunden und Einzelhändlern auf und nimmt in den wichtigsten Entwicklungsländern einen Anteil von fast 80 % ein. Die Mehrheit der Menschen kauft dort ihre Lebensmittel, Getränke und Haushaltswaren.

Im traditionellen Handel beschränkt sich die Markenauswahl entweder auf das, was verfügbar ist, oder erfordert, dass der Käufer namentlich danach fragt. Anbieter haben normalerweise eine starke Bindung zu ihren etablierten lokalen Lieferanten. Die Nachfrage in dieser Art von Handel wird von den Händlern bewertet und analysiert und die Bestellung wird aufgegeben. Manchmal wird der auftragnehmende Außendienstmitarbeiter vom Zusteller (im Lieferfahrzeug) begleitet und der Auftrag vor Ort ausgeführt.

Der Hauptunterschied zwischen traditionellem Handel und modernem Handel besteht darin, dass der Vertrieb im modernen Handel besser organisiert ist. Einzelhändler arbeiten oft direkt mit Herstellern zusammen. Viele große Handelsketten haben ihre Dienstleistungen integriert, um ihre eigenen Marken in Lebensmitteln und anderen Waren anzubieten.

Die Unterschiede zwischen traditionellem Handel und modernem Handel in Tabellenform

VERGLEICHSGRUNDLAGETRADITIONELLER HANDELMODERNER HANDEL
AnforderungSaisonal.  Konsistent.
Interaktion mit dem KundenHändler gibt das Produkt an den Kunden aus.Die Kunden haben den Vorteil, dass sie mehrere Produkte nebeneinander bewerten können.
AuftragserfüllungszeitKann zu unterschiedlichen Zeiten untergebracht werden.Muss spezifisch für vorab festgelegte Zeitfenster sein.  
BefehlDie Auftragserteilung basiert auf den aktuellen Lagerbeständen.Die Auftragserteilung wird entsprechend geplant, um Werbeanforderungen zu erfüllen.
VorlaufzeitKurz und direkt.  Strukturiert.
BetriebInhaber des Einzelhandelsgeschäfts besitzt das Unternehmen von Anfang bis Ende.Einzelhändler unterliegen Änderungen.
SkaleneffekteDie Waren werden zum maximalen Verkaufspreis (MRP) gehandelt.Einzelhändler können Kosten übernehmen und Werberabatte gewähren, um den Kauf zu fördern.
ProduktauswahlBegrenzt.Unbegrenzt.  
Pünktliche LieferungenVergleichsweise geringer Fokus.  Vergleichsweise höherer Fokus.
FlexibilitätDer traditionelle Handel erfordert die Präsenz des Ladens und die Präsentation aller angebotenen Artikel.Moderner Handel kann jederzeit und überall auf der Welt abgewickelt werden, auch wenn der Kunde über den Himmel fliegt oder sich in einem fahrenden Zug befindet. (Online)